Funktionsmuster Heberglocke

Auftragsumfang / Umsetzung

Entwicklung eines neuen Konzepts für 2-Mengen Spülgeräte (Heberglocken) mit dem Ziel Fertigungs- und Montagekosten zu senken. Danach Konstruktion des Modells auf dem CAD. Herstellen eines Funktionsmusters mit dem Laser-Sinterverfahren (SLS). Anschliessend diverse sanitärtechnische Funktionstests.

Verwendungszweck

Das Funktionsmuster soll aufzeigen das auch 2-Mengen Spülsysteme mit einer wesentlich kleineren Anzahl an Spritzgussteilen möglich sind bei gleichzeitig viel kleinerem Komplexitätsgrad. Das daraus gewonnene Wissen soll in nachfolgende Projekte einfliessen.

Sourlier Engineering: Konzept, Konstruktion und Prototyping
CAD System: CATIA V5
Auftraggeber: Geberit Produktions AG
SD-Karten Tresor Konstruktion Fahrradrahmen