Neuer Wechselladekipper (WELAKI)

Auftragsumfang / Umsetzung

Entwicklung und Konstruktion einer kompletten Produktelinie (für 12t, 15t und 23t Nutzlast) von neuartigen Wechselladekippern. Die in die Jahre gekommenen Wechsel-Lade-Kipper-Systeme (WELAKI) sollen komplett überarbeitet werden und den modernen Anforderungen im Nutzlastfahrzeugbau gerecht werden.

Folgende Entwicklungsziele mussten dabei eingehalten werden:

  • Reduktion des Aufbaugewichts bei gleichzeitig höherer Steifigkeit und erhöhtem Funktionsumfang der Konstruktion.
  • Erhöhung des Teleskoparm-Ausstosses bei gleichzeitiger Einhaltung der Mindestfahrzeughöhe von 4m.
  • Reduktion der Fertigungskosten durch Einsparung des verwendeten Rohmaterials (dünnere Blechstärke)

In enger Zusammenarbeit mit dem Endkunden und dem Produzenten, wurde das Projekt realisiert. Die gesetzten Ziele wurden alle zur Zufriedenheit des Kunden erreicht.

Verwendungszweck

Die neuen Wechselladekipper (WELAKI) sind nun bereits mehrere Jahre im Strassenverkehr unterwegs und haben sich im alltäglichen Einsatz bewährt.

Sourlier Engineering: Auslegung, Konstruktion
CAD System: Autodesk Inventor
Auftraggeber: Trösch Fahrzeugbau AG
Konstruktion Fahrradrahmen Diverse Brillendesigns